Sportbekleidung

Zu den diesjährigen Kreisjugendsportspielen im Gerätturnen waren wir durch einheitliche Sportkleidung erstmals als Mannschaft des RecknitzCampus zu erkennen. Dank zahlreicher Sponsoren ist es uns gelungen, neue Gymnastikanzüge und passende Hotpants anzuschaffen. Ein besonderes Dankeschön soll auf diesem Weg an den Förderverein des RecknitzCampus und an den Kreissportbund des Landkreises Rostock (Sportjugend) gehen.

Wir sind mit drei Mannschaften gestartet; geplant waren fünf, was leider aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich war. Die Mädchen der 3./4. und der 5./6. Klasse mussten sich gegen große Starterfelder behaupten, was unseren Jüngsten gut gelungen ist. Durch intensives Training konnten sie sich im Vergleich zu 2014 steigern und belegten in der Mannschaftswertung Platz 4. Beste Einzelstarterin dieser Altersklasse war Michelle Köster (Platz 10 mit 36,4 Punkten).

Die anderen beiden Mannschaften haben es auf das Siegerpodest geschafft: Platz 3 für die Turnerinnen der Klasse 7/8 (Janin Schmidt, Nathalie Köster und Anna-Lena Demann) und die Goldmedaille für die Mädchen ab Klasse 9 (Lina Paulsen, Hannah Florentine Medenwald, Hanna Baier und Tanja Kelm)
In der Einzelwertung konnten wir noch dreimal Platz 5 (Janin Schmidt, 35,0 Punkte; Hannah Florentine Medenwald und Lina Paulsen – beide 35,8 Punkte) und einmal Platz 6 (Nathalie Köster, 33,6 Punkte) erturnen.

Sportkleidung
Obwohl es einige kleine Pannen sowie blaue Flecke und Hautabschürfungen gab, waren alle Mädchen zufrieden mit ihren erbrachten Leistungen.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude und Erfolg beim Turnen!

A. Hagen

Quelle Text und Bilder: RecknitzCampus

Schreibe einen Kommentar